Navigierte Implantologie: Damit Ihre Implantate sicher ans Ziel kommen

Bei der navigierten Implantologie planen wir Ihre Implantation am Computer und legen bereits vor dem Eingriff die genaue Position der Implantate im Kiefer fest. Wir erklären Ihnen, was die Technik besonders schonend und sicher macht.

Virtuelle Reise durch den Kieferknochen

Wenn wir mit dem Auto verreisen sind, schalten wir meistens das Navigationsgerät an – weil wir wissen, dass es uns auf dem schnellsten und sichersten Weg zu unserem Ziel führt. Ganz ähnlich ist das bei der navigierten Implantologie. Wir reisen mit modernster Technik virtuell durch den Kieferknochen und suchen uns die beste Stelle für das Implantat aus.

Als virtuelle Landkarte dienen uns hochauflösende Aufnahmen des Digitalen Volumentomographen (DVT). Auf den 3D-Bildern sind alle Einzelheiten zu erkennen, die für die Planung des Eingriffes wichtig sind. So sehen wir zum Beispiel den Verlauf von Nerven und können außerdem das Knochenangebot im Kiefer erkennen. Anhand eines Modells des späteren Zahnersatzes lassen sich sogar Neigung, Länge und Durchmesser der Implantate bestimmen.

Ist die perfekte Stelle gefunden, kann die Planung abgeschlossen werden. Wie bei einer gespeicherten Route, werden die Daten nun in eine OP-Schablone übertragen. Diese Vorlage navigiert uns während des Eingriffes im Kiefer. So können wir die virtuelle Planung 1:1 in die Realität umsetzen.

Oft ist kein Knochenaufbau nötig!

Diese Vorgehensweise hat den großen Vorteil, dass wir minimalinvasiv operieren können. Das bedeutet, dass wir nur einen kleinen Schnitt benötigen und nur wenig Gewebe verletzen. Die Behandlung ist dafür schonender und sicherer. Ein Knochenaufbau ist in der Regel nicht nötig!

INFO: Bei Patienten mit sehr schlechtem Knochenangebot im Kiefer stößt die navigierte Implantologe an ihre Grenzen. Hier finden wir andere Lösungen, damit Sie trotzdem in den Genuss von Implantaten kommen!

Während wir den Eingriff am Computer planen, müssen Sie nicht anwesend sein. Sie sparen also Zeit und Mühe! In den meisten Fällen können wir anhand der Daten auch Ihren Interims-Zahnersatz fertigen. Sie bekommen also im besten Fall bereits unmittelbar nach der Behandlung Ihren individuellen provisorischen Zahnersatz.

Die navigierte Implantologie bietet viele Möglichkeiten: Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an uns. Wir erklären Ihnen gerne alles!

Gepostet am 28.06.2017


Jetzt anrufen

Jetzt anrufen und mehr erfahren!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

0711 – 609254
Infoveranstaltungen

Sie möchten sich zu festen Zähnen oder dem Ablauf einer All-on-4®-Behandlung informieren? Gerne stehen wir Ihnen persönlich Rede und Antwort. Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen zum Thema All-on-4®.

Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich unter 0800 800 33 60 oder per E-Mail event-stuttgart@web.de anmelden.

Mehr erfahren