Vorsätze für 2017: Mit Implantaten endlich wieder das Leben genießen!

Es dauert nicht mehr lange, dann ist das Jahr 2016 auch schon wieder vorbei. Mit dem Jahreswechsel stellt uns die Zahn- und Mundgesundheit wieder neue Herausforderungen. Diesen Aufgaben stellen wir uns mit Ihnen. Unser Ziel ist es, Ihre Zähne auch im kommenden Jahr gesund zu halten und Ihnen die Lebensqualität zu sichern, die Sie sich wünschen. Ist das mit natürlichen Zähnen nicht möglich, finden wir gemeinsam andere Lösungen – zum Beispiel Zygoma-Implantate.

Kein langwieriger Knochenaufbau

Diese Spezial-Implantate kommen für Sie in Frage, wenn Ihr Kieferknochen für normale Implantate nicht stark genug ist. Der Grund dafür kann etwa eine Parodontitits sein, eine chronische Entzündung des Zahnbetts. Der Kieferknochen baut mit der Zeit immer weiter ab und bietet Implantaten nicht genug Halt.

Der Weg zu sicherem Zahnersatz durch Implantate führt in dem Fall meistens nur über einen langwierigen Knochenaufbau. Mit Zygoma-Implantaten ist zu wenig Knochensubstanz kein Hindernis mehr.

Am gleichen Tag essen, trinken und lachen

Die Implantate werden im „OS zygomaticum“ eingesetzt, dem Jochbein. Hier ist der Knochen besonders stark und bietet genug Halt für ein langes und genussvolles Leben mit Implantaten. In der Regel kommen sie bei komplett zahnlosen Oberkiefern zum Einsatz und werden mit der „All-on-4®“-Methode eingesetzt. Vier Implantate reichen gewöhnlich für einen dauerhaft sicheren implantatgetragenen Zahnersatz. Bei optimalem Verlauf können unsere Patienten sogar noch am gleichen Tag essen, trinken und herzhaft lachen.

Unser Ziel ist es, Ihnen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben. Dafür hat sich Dr.Simon als einer von wenigen Implantologen in Deutschland auf Zygoma-Implantate spezialisiert. Wenn Sie also bereits die Hoffnung auf ein genussvolles Leben mit Zahnersatz aufgegeben haben, können wir Ihnen helfen.

Vorsätze für 2017: Zähne gesund halten!

Wo aber Implantate sind, war vorher mal ein natürlicher Zahn. Unser Wunsch ist es, dass Sie so lange wie möglich mit Ihren echten Zähnen leben können. Das gelingt uns aber nur mit Ihrer Unterstützung. Wir haben Ihnen deshalb ein paar Vorsätze für das neue Jahr zusammengefasst, mit denen Sie Ihre Zähne 2017 gesund halten.

  • Kommen Sie mindestens zweimal im Jahr zur Prophylaxe und zur Professionellen Zahnreinigung.
  • Tun Sie auch zu Hause etwas für die Zähne und reinigen Sie vor dem Zähneputzen die Zwischenräume mit Interdentalbürsten und Zahnseide.
  • Drücken Sie beim Zähneputzen nicht zu feste mit der Bürste, sonst riskieren Sie Schäden an Zahnfleisch und Zähnen.
  • Wechseln Sie spätestens alle drei Monate die Zahnbürste oder den Bürstenkopf und beugen Sie schädlichen Bakterien vor, die sich im Laufe der Zeit zwischen den Borsten angesammelt haben.
  • Kauen Sie öfter zuckerfreie Kaugummis, vor allem nach sauren Speisen oder Softdrinks, um den Speichelfluss anzuregen.

Bei Fragen zum Thema Zygoma-Implantate oder anderen Bereichen der Zahn- und Mundgesundheit können Sie uns jederzeit ansprechen. Wir helfen Ihnen gerne!

Gepostet am 23.12.2016


Jetzt anrufen

Jetzt anrufen und mehr erfahren!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

0711 – 609254
Infoveranstaltungen

Sie möchten sich zu festen Zähnen oder dem Ablauf einer All-on-4®-Behandlung informieren? Gerne stehen wir Ihnen persönlich Rede und Antwort. Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen zum Thema All-on-4®.

Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich unter 0800 800 33 60 oder per E-Mail event-stuttgart@web.de anmelden.

Mehr erfahren