Behandlungsablauf

Der Weg zu festen Zähnen – Behandlungsablauf einer Implantation

Zahnersatz auf Implantaten schließt Lücken! Ob einzelne Zähne oder ein komplett zahnloser Kiefer – wir finden in unserer Zahnarztpraxis in Stuttgart für jeden Patienten die optimale Lösung.

Beispiel: „Feste Zähne an einem Tag!“

Mit der klinisch bewährten Behandlungs-Methode „All-on-4®“ können wir Ihnen mit einem vergleichsweise geringen Aufwand einen festen Zahnersatz bieten. Vier Implantate – je nach Situation können auch einmal 6 Implantate gesetzt werden – für ein schönes Lächeln! Spüren Sie, wie positiv feste Zähne die Lebensqualität beeinflussen. Lachen, sprechen, essen – der feste Zahnersatz erfüllt alle Funktionen natürlicher Zähne.

Erfahren Sie hier, wie eine minimalinvasive und navigierte Implantatbehandlung abläuft!

Doch auch bei einer herkömmlichen Implantat-Behandlung versprechen wir Ihnen eine nachhaltige Steigerung Ihrer Lebensfreude: unbeschwert lachen, fester Biss – ein Leben lang.

Wie läuft eine konventionelle Implantat-Behandlung in Stuttgart ab?

Schritt 1: Vorbereitung

In unserer Zahnarztpraxis Dres. Simon in Stuttgart beginnt die Implantat-Behandlung mit einer ausführlichen Anamnese. Wir klären Ihre persönliche Krankengeschichte ab und analysieren die individuellen Voraussetzungen für den Eingriff.

Schritt 2a: Vorbereitender Eingriff

Sollte ein Knochenaufbau notwendig werden, wird dieser als vorbereitende Maßnahme vorgenommen. Schonend und behutsam schaffen wir ein festes Implantat-Lager.

Schritt 2b: Implantation

Mit Spezialbohrern wird das Implantat im Kieferknochen eingesetzt. Die Schleimhaut wird anschließend über der Bohrung vernäht, sodass das Implantat ungestört mit dem Kieferknochen verwachsen kann. So erhalten wir maximale Stabilität.

Schritt 3: Kontrolle und Zahnfleischmodellierung

Nach einiger Zeit werden die Implantate „freigelegt“. Jetzt beurteilen wir, ob diese bereits gut mit dem Knochen verwachsen und eingeheilt sind. Anschließend werden Zahnfleischformer aufgesetzt. Diese sorgen dafür, dass das Zahnfleisch harmonisch um das Implantat wächst. Danach wird die Verbindung zwischen Implantat und Zahnersatz – das Abutment – eingesetzt. Dieses ist individuell an die Situation angepasst und stützt das ausgeformte Zahnfleisch wunderbar ab.

Schritt 4: Einsetzen des festen Zahnersatzes

Der neue, ästhetische Zahnersatz wird fest mit dem Implantat verbunden. Der implantatgetragene Zahnersatz ist jetzt von echten Zähnen kaum zu unterscheiden.

Infoveranstaltungen

Sie möchten sich zu festen Zähnen oder dem Ablauf einer All-on-4®-Behandlung informieren? Gerne stehen wir Ihnen persönlich Rede und Antwort. Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen zum Thema All-on-4®.

Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich unter 0800 800 33 60 oder per E-Mail event-stuttgart@web.de anmelden.

Mehr erfahren