Digitale Volumentomografie

Digitale Volumentomografie in Stuttgart

Die Digitale Volumentomografie (DVT) ist ein modernes bildgebendes Verfahren, das auf dem digitalen 3D-Röntgen basiert. Ähnlich einer Computertomografie (CT) werden dreidimensionale Bilder erzeugt. Wir nutzen die Technologie seit Jahren in unserer Praxis. Somit ist es in unserer Zahnarztpraxis möglich, die Knochenstruktur dreidimensional darzustellen. Auf Basis der 3D-Bilder können Implantationen auf virtuellem Weg millimetergenau geplant werden. Das verkürzt die Behandlungsdauer und begünstigt einen noch schonenderen Eingriff.

Ein großer Vorteil der DVT ist im Vergleich zum CT-Röntgen die niedrigere Strahlenbelastung.

Weitere Vorteile der DVT

Die Digitale Volumentomografie ist bei komplexen Versorgungen mit Zahnimplantaten oder Knochenaufbauten eine wichtige Methode, um die patientenindividuellen Voraussetzungen zu prüfen.

  • Wir erhalten einen Einblick in das Innere des Kieferknochens,
  • können Nervenverläufe exakt erkennen,
  • die Knochenstabilität bewerten und somit
  • die Implantate präzise im Knochen positionieren.

Auf diese Weise kann die DVT auch die Einheilzeit von Implantaten positiv beeinflussen.

Infoveranstaltungen

Sie möchten sich zu festen Zähnen oder dem Ablauf einer All-on-4®-Behandlung informieren? Gerne stehen wir Ihnen persönlich Rede und Antwort. Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen zum Thema All-on-4®.

Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich unter 0800 800 33 60 oder per E-Mail event-stuttgart@web.de anmelden.

Mehr erfahren