Wann eignen sich Implantate

Von der Einzelzahnlücke bis zum zahnlosen Kiefer

Wir können Ihnen helfen! Zahnimplantate eignen sich für eine Vielzahl von Indikationen. Ob ein einzelner Zahn ersetzt, eine Brücke fixiert oder ein zahnloser Kiefer versorgt werden soll – Implantate sind für uns in der Zahnarztpraxis Dres. Simon in Stuttgart eine bewährte Therapieoption.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Abläufe und Behandlungsfelder mit Implantaten im Überblick vor. Gerne beantworten wir Ihre Fragen während eines Gesprächs in unserer Praxis.

Fehlender Einzelzahn

content-einzelzahn01

Ausgangssituation

Bei einer ersten Untersuchung stellen wir fest, ob ausreichend Knochen für den Einsatz von Implantaten vorhanden ist. Für die präzise Planung des Eingriffs nutzen wir unter anderem dreidimensionale Röntgenaufnahmen des Kiefers.

content-einzelzahn02

Implantation der künstlichen Zahnwurzel

Sind alle Voraussetzungen für eine Implantat-Behandlung erfüllt, wird die künstliche Zahnwurzel fest und sicher im Kieferknochen verankert. Nach dem Eingriff kann je nach Indikation sofort ein provisorischer Zahnersatz befestigt werden. Es folgt eine Einheilphase. Die Implantate wachsen im Knochen fest. In der Fachsprache wird von einer Osseointegration gesprochen.

content-einzelzahn03

Einsetzen der Krone

Nachdem das Implantat vollständig im Kieferknochen verwachsen ist, kann eine ästhetische, funktionelle Krone eingesetzt werden. Es ist kein Unterschied zu einem natürlichen Zahn wahrnehmbar – im Idealfall ein Leben lang. Durch die professionelle Implantat-Prophylaxe in unserer Zahnarztpraxis schaffen wir dafür die optimale Voraussetzung.

Befestigen einer Brücke auf Implantaten

content-bruecke01

Ausgangssituation

Im Seitenzahnbereich fehlen mehrere Zähne. Eine Voruntersuchung verschafft Klarheit darüber, ob genug Knochenmaterial für eine erfolgreiche Implantation vorhanden ist.

content-bruecke02

Implantation der künstlichen Zahnwurzeln

Zwei Implantate werden im Seitenbereich eingesetzt. Nach dem Eingriff kann je nach Indikation sofort ein provisorischer Zahnersatz befestigt werden. Nun benötigen die Implantate einige Zeit, um optimal einzuheilen, bevor der finale Zahnersatz fixiert werden kann.

content-bruecke03

Einsetzen der Brücke

Nach der Einheilung der Implantate in den Kiefer setzen wird den endgültigen Zahnersatz ein. Dieser wird fest mit den Implantaten verbunden und im Idealfall ein Leben lang halten. Durch die professionelle Implantat-Prophylaxe in unserer Zahnarztpraxis schaffen wir dafür die optimale Voraussetzung.

Versorgung eines ganzen Kiefers (All-on-4®)

Sie haben keine eigenen Zähne mehr? Oder Sie verfügen nur noch über eine geringe Restbezahnung und wünschen sich endlich wieder ein unbeschwertes, selbstsicheres Lächeln? Dann informieren Sie sich in unserem Implantat-Zentrum Stuttgart über die Versorgung des zahnlosen Kiefers mit der bewährten All-on-4®-Methode für „Feste Zähne an einem Tag“.

Merken

Merken


Jetzt anrufen

Jetzt anrufen und mehr erfahren!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

0711 – 609254
Infoveranstaltungen

Sie möchten sich zu festen Zähnen oder dem Ablauf einer All-on-4®-Behandlung informieren? Gerne stehen wir Ihnen persönlich Rede und Antwort. Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen zum Thema All-on-4®.

Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich unter 0800 800 33 60 oder per E-Mail event-stuttgart@web.de anmelden.

Mehr erfahren