Zahnimplantate für Allergiker: Das sollten Sie wissen!

Eine Allergie ist kein Grund, den Traum vom Zahnimplantat aufzugeben. In unserer Praxis bieten wir verschiedene Materialien für die künstlichen Zahnwurzeln an. Dabei achten wir besonders auf die Verträglichkeit und die Biokompatibilität. Wir erklären Ihnen, welches Material für Allergiker besonders gut geeignet ist.

Ersatz für die natürliche Zahnwurzel

Mit Zahnimplantaten ersetzen wir einen oder mehrere fehlende Zähne in Ihrem Gebiss. Die künstliche Zahnwurzel wird dabei in den Kieferknochen eingesetzt und dient als Basis für den Zahnersatz. Das Implantat ersetzt die natürliche Zahnwurzel somit 1:1. Eine Implantation ist die natürlichste Art, eine Zahnlücke zu schließen.

Trotzdem ist das Implantat ein Fremdkörper, der vom Körper angenommen werden muss. Daher verwenden wir nur besonders gut verträgliches Material. In der Regel bestehen die Zahnimplantate aus reinem Titan.

Vorteile von Titan-Implantaten:

  • Hohe Stabilität
  • Gute Verträglichkeit
  • Kostengünstiger als Keramik

Titan hat sich seit Jahrzehnten als Werkstoff in der Implantologie bewährt. In unserer Praxis haben wir schon sehr viele Patienten mit Titanimplantaten versorgt und bisher nur positive Erfahrungen machen können.

Keramikimplantate sind besonders gut verträglich

Wenn Sie jedoch an einer Allergie oder einer Metallunverträglichkeit leiden, sind Keramik-Implantate möglicherweise die bessere Lösung. Künstliche Zahnwurzeln aus dem sogenannten Zirkonoxid werden immer häufiger verwendet, weil die Mediziner die hervorragenden Eigenschaften des Hochleistungsporzellans schätzen.

Vorteile von Keramik-Implantaten:

  • Hohe Bruchfestigkeit
  • Besonders ästhetisch
  • Die beste Lösung für Allergiker
  • Gewebefreundlich

Die Entscheidung zwischen Titan und Keramik müssen Sie nicht alleine treffen. Wir stellen zunächst eine genaue Diagnose und beraten dann gemeinsam, welche Lösung für Sie die beste ist.

Eventuell beziehen wir auch Ihren Hausarzt in die Behandlung mit ein. So stellen wir sicher, dass der Zahnersatz bei Ihnen keine Nebenwirkungen auslöst. Ob Keramik oder Titan – am Ende sollen Sie mit Ihren neuen festen Zähnen gesund lachen können!

Gepostet am 18.12.2017


Jetzt anrufen

Jetzt anrufen und mehr erfahren!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

0711 – 609254
Infoveranstaltungen

Sie möchten sich zu festen Zähnen oder dem Ablauf einer All-on-4®-Behandlung informieren? Gerne stehen wir Ihnen persönlich Rede und Antwort. Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen zum Thema All-on-4®.

Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich unter 0711 – 609254 oder per E-Mail event-stuttgart@web.de anmelden.

Mehr erfahren