Feste Zähne ohne Knochenaufbau: Dr. Peter Simon erklärt die Zygoma-Technik

Beim Wunsch nach festen Zähnen durch Implantate steht vielen ein langwieriger Knochenaufbau im Weg. Sie möchten nicht noch länger auf ihren sicheren Zahnersatz warten müssen. Für diese Patienten sind Zygoma-Implantate eine Alternative. Im Zygoma-Zentrum Stuttgart behandelt der erfahrene Implantologe Dr. Peter Simon zahnlose Patienten mit schlechter Knochensubstanz und verhilft ihnen zu festen Zähnen. Im Interview erklärt er, wie die Zygoma-Technik funktioniert und warum ein Knochenaufbau nicht nötig ist.

Frage: Was ist das Besondere an Zygoma-Implantaten?

Dr. Peter Simon Die Implantation nach der All-on-4-Methode hat sich seit Jahrzehnten bewährt und ist mittlerweile weltweiter Standard. Die besondere Technik ermöglicht es uns, mit geringem Aufwand Patienten mit einem festen Zahnersatz zu versorgen. Zygomafixturen sind eine wichtige Erweiterung des All-on-4-Konzeptes. Das Besondere daran ist die Stelle, an der wir die künstlichen Zahnwurzeln fixieren: Die Zygoma-Implantate werden im Jochbein (Os zygomaticum) verankert. Somit ist kein langwieriger und aufwendiger Knochenaufbau mit stationärem Aufenthalt mehr notwendig.

Die Zahnärzte

Für wen eignen sich Zygoma-Implantate?

Dr. Peter Simon Ursprünglich wurden Patienten mit Krankheiten wie Tumoren oder Dysplasie im Kiefer mit Zygoma-Implantaten behandelt. Aufgrund der Erfolge in den vergangenen 20 Jahren werden diese Art der Implantate mittlerweile auch bei Patienten mit starkem Knochenabbau angewendet. Durch den Einsatz von Zygoma-Implantaten kann praktisch jeder Patient im Oberkiefer mit festem Zahnersatz versorgt werden.

Wer darf Zygoma-Implantate setzen?

Dr. Peter Simon Aufgrund der komplexen chirurgischen Technik ist dieses Verfahren nicht für jeden implantologisch tätigen Zahnarzt geeignet. Es bedarf einer langwierigen internationalen Schulung des Chirurgen, um die Zygoma-Implantate sicher und schonend einsetzen zu können. Eine geeignete Infrastruktur  mit Anästhesist und einem zahntechnischen Meister-Labor ist ebenfalls nötig. Nur unter diesen Voraussetzungen ist eine erfolgreiche Therapie nach dem All-on-4-Protokoll unter Einbeziehung von Zygomafixturen möglich.

Wenn Sie mehr zum Thema Zygoma-Implantate erfahren möchten: Hier finden Sie weitere Informationen. Gerne können Sie uns auch anrufen.

Gepostet am 14.06.2017


Jetzt anrufen

Jetzt anrufen und mehr erfahren!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

0711 – 609254
Infoveranstaltungen

Sie möchten sich zu festen Zähnen oder dem Ablauf einer All-on-4®-Behandlung informieren? Gerne stehen wir Ihnen persönlich Rede und Antwort. Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen zum Thema All-on-4®.

Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich unter 0800 800 33 60 oder per E-Mail event-stuttgart@web.de anmelden.

Mehr erfahren